Vampire


Jeremy Gilbert

Name: Gilbert
Vorname: Jeremy
Spitzname: Jer
Geburtsdatum: 29. November
Alter: 15
Geburtsort: Mystic Falls
Wohnort: Mystic Falls

Aussehen:

Jer ist schlank und hat eine sportliche Figur, er hat braune Augen wie seine Schwester und seine kurzen braunen Haarefallen ihm ins Gesicht.
Er zieht sich ziemlich locker an, aber dennoch sieht es an ihm toll aus, obwohl es ihm egal ist was die anderen von ihm denken oder halten.


Charaktereigenschaften:

Jeremy spielt gerne den starken Mann, ist aber eigentlich sehr sensibel. Er hast es, wenn ihm jemand reinreden will oder das ihn jemand vor sich selber schützen will, denn das empfindet er als Bevormundung. In dem Fall wird er dann auch schnell abweisend und zieht sich noch mehr zurück.
Andererseits hat er selbst einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und trägt sein Herz am rechten Fleck, wenn es mal mit ihm durchgeht. Wen er einmal liebt, dann für immer und mit vollem Herzen. Doch seit dem Tod seiner Eltern, ist Jeremy anders. Er ist impulsiv und regelrecht labil. Er kapselt sich ab und lässt niemanden mehr an sich ran, dafür bricht es aber immer öfter regelrecht aus ihm heraus. Seinen Schmerz über den Verlust seiner Eltern ertränkt er in Drogen und Alkohol.


Hobbies:

*Drogen/Alkohol
* Frauen besonders Vick
*Dealen
*Mit Vicky unterwegs sein

Vorlieben:

*Drogen
*Vicky
*Alkohol
*seine Ruhe

Abneigungen:

*Vicky´s Ex Freund Thyler
*Stefan
*Polizisten
*Regeln
*Bevormundung



Familie:

Eltern: beide verstorben
Tante: Jenna Summer
Schwester: Elena Gilbert

Beziehungsstatus: Mit Vicky zusammen


Vorgeschichte:

Jeremy ist der jüngere Bruder von Elena Gilbert und wurde wie sie in Mystic Fall's geboren. Früher spielte er Football und zeichnete für sein Leben gerne Fantasiefiguren im Mangastyle. Er beschäftigte sich auch sonst viel mit Mythen und Geschichte. Besonders Philosophie hatte es ihm angetan.

Seit dem Unfall vier Monaten vor den Sommerferien, bei dem seine Eltern und beinahe auch seine Schwester Elena starben, hat er sich jedoch völlig gewandelt. Er ertränkt seinen Schmerz in Alkohol und Drogen und hat seine Hobbies aufgegeben. Er blockt jeden ab der ihm helfen will. In den Sommerferien begann er mit Drogen zu dealen, um seine eigene Sucht zu finanzieren.

Dabei lernte er auch Victoria Donovan besser kennen. Er verschaffte ihr Drogen und hatte eine kurze aber heftige Affäre mit ihr.Sie scheint ihm sein Rettungsanker aus der Gefühlslosigkeit zu sein, die er selber herbeischaffen wollte. Er liebt sie mit inniger Verzweiflung und kann und will ihre Beziehung zu dem unangenehmen Tyler nicht akzeptieren oder gar verstehen. Sein Vormund ist seine Tante Jenna Summers, die er zwar sehr gern hat, deren Erziehungsversuche er jedoch konsequent abblockt.

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!