Vampire


Fähigkeiten

Fähigkeiten die ein Vampir zusätzlich erlernen kann

 

AEROKINESE:

Aerokinese ist die Fähigkeit, mental den Wind zu manipulieren. Aerokinetiker haben die Möglichkeit, einen enormen Effekt mit Wind anzuwenden, die einem Tornado gleichen. Richtige Übung erlaubt dem Anwender von Aerokinese, Dinge mit einem Luftstrom zu bewegen, ähnlich wie Psychokinese.


ATMOKINESE:

Atmokinese ist die Fähigkeit, das Wetter mental zu manipulieren. Die Übung mit  Atmokinese sind eine unklare Sache, gerade bei Medien und anderen Paranormalen.


AUDIOKINESE:

Audiokinese ist die Fähigkeit, mental Audio-Wellen zu manipulieren.


BIOKINESE:

Biokinese ist die Fähigkeit, mental den physischen Körper zu manipulieren.


CHLOROKINESE:

Chlorokinese, auch bekannt als Xyrokinese und Agrokinese, ist die Fähigkeit Pflanzen mental zu manipulieren. Einige Chlorokinetiker fordern eine angeborene Fähigkeit den Wachstum der Pflanzen willentlich zu manipulieren.


CHRONOKINESE:

Chronokinese ist die Fähigkeit, das fliessen der Zeit zu manipulieren. Die Leute, die diese Fähigkeit besitzen, müssen die Zeit meist mit dem Geist passieren. Die Übung für Chronokinese ist unbekannt, gerade bei Medien und anderen Paranormalen.


CRYOKINESE:

Cryokinese ist die thermokinetische Fähigkeit, mental thermale Energie und Atome zu absorbieren oder zu verändern (kälter machen), wirksam beim einfrieren, wenn man alle Wärme aus dem Objekt absorbiert. Selbst-erlernte Cryokinetiker sind fähig, Wasser in Eis zu verwandeln, die Raumtemperatur zu verändern, und Eis aus Wasserstoff in der Luft herzustellen; dennoch gibt es kein Beweis für dieses Phänomen.


ECHOKINESE:

Echokinese, auch bekannt als Sonokinese, ist die Fähigkeit, mental Echolokationen auszuführen.


ELEKTROKINESE:

Elektrokinese ist die Fähigkeit, Elektronik mental zu manipulieren. Selbst-Erlernte Elektrokinetiker können sich im Fernseher einmischen, sich im Radio einmischen und Lampen, wie z.B. Strassenlaternen manipulieren. Obwohl die meisten Elektrokinetiker bloß die Fähigkeit haben, bereits bestehende elektrische Felde zu manipulieren, können andere Elektronik zwischen ihren Händen erschaffen. Für gewöhnlich benötigen Elektrokinetiker Physischen Kontakt mit dem Objekt, dennoch sind einige Elektrokinetiker fähig, einen 3inches langen Lichtbogen zu erschaffen, welches einen immensen Betrag von Energie benötigt,


GEOKINESE:

Geokinese, auch bekannt als Terrakinese, ist die Fähigkeit,die Erde (nicht den Planeten) mental zu manipulieren. Geokinetiker haben die Fähigkeit, einen enormen Effekt auf der Erde auszuüben, ähnlich wie Erdbeben.


GYROKINESE:

Gyrokinese, auch bekannt als Gravitokinese, ist die Fähigkeit, Gravitonen und gravitationsfelder zu manipulieren, Gyrokinetiker können den Gravitationszug verstärken/vermindern und die Gravitation völlig aufheben.


HYDROKINESE:

Hydrokinese, auch Aquakinese, ist die Fähigkeit, mental das Wasser in allen Zuständen zu verändern (fest,flüssig,gasförmig).


HYPNOKINESE:

Hypnokinese ist die Fähigkeit eine Person in einen Trance-Zustand zu verstetzen, und/oder mental Einlass in die Gedanken der Person via Hypnose zu manipulieren. Hypnokinese ist verbunden mit Telepathie und Empathie als dessen Form, Präkognition und Biofeedback.


LYGOKINESE:

Lygokinese, auch bekannt als Energiakinese, ist die Fähigkeit, neue/unbearbeitete Energie zu manipulieren/erschaffen, welche auf verschidene Weise genutzt werden kann.


MAGNETOKINESE:

Magnetokinese, auch bekannt als Magnokinese und Ferrokinese, ist die Fähigkeit, alle Formen von Magnetischen und Elektromagnetischen Sachen zu manipulieren.


MOLEKULKINESE:

Molekulkinese ist die Fähigkeit Moleküle mental in eine andere Form zu ändern oder zu ordnen.


PHOTOKINESE:

Photokinese, auch Lumokinese, ist die Fähigkeit, Photonen mental zu manipulieren und/oder heftige Licht-Beams zu verursachen. Diese Fähigkeit ist selten.


PSYCHOKINESE:

Psychokinese, früher bekannt als Telekinese, ist die Fähigkeit, Dinge ohne physischer Bewegung zu bewegen. Das allgemeine Beispiel bei psychokinese ist, Löffel oder Gabeln zu biegen, bekannt von Uri Geller.


PYROKINESE:

Pyrokinese ist die thermalische Fähigkeit, Objekte zu erhitzen, in Flammen aufgehen zu lassen oder schmelzen zu lassen,oder Flammen zu manipulieren.


TELEKINESE:

Telekinese ist die Fähigkeit, Objekte ohne physischen Kontakt mental zu bewegen. Es ist meistens so, das es für Telekinetikern einfacher ist, Telepathie anzuwenden.


THERMOKINESE:

Thermokinese ist die Fähigkeit, die Temperatur via Cryokinese oder Pyrokinese zu manipulieren.


TOXIKINESE:

Toxikinese ist die Fähigkeit, Keime, Schlamm und Pheremonen zu manipulieren. Diese Fähigkeit ist keine exakte Zuordnung.


UMBRAKINESE:

Umbrakinese, auch Nyctokinese, ist die Fähigkeit, Photonen abzuweisen um Schatten und/oder Finsternis zu erzeugen (wär ziemlich kriminal), oder psychokinetisch Dinge via Schatten zu bewegen.


VITAKINESE:

Vitakinese ist die biokinetische Fähigkeit, zu heilen, sich verjüngen oder sich veralten lassen. Ein Heiler kann hypotetisch ein Vitakinist sein.
 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!