Vampire


Caroline Forbes

Name: Forbes
Vorname: Caroline
Spitzname: -
Geburtsdatum: 23.08.1993
Alter: 17
Geburtsort: Mystic Falls
Wohnort: Mystic Falls

Aussehen:

Sie hat blonde lange Haare und ist eine sehr zierliche Person. Meistens trägt sie ihre Haare offen oder zu einem Zopf zusammen gebunden. Außerdem ist sie sehr modebewusst und trägt immer die neuesten Kleider.
Charaktereigenschaften:
Sie ist sehr nett, aber kann auch ziemlich zickig werden, wenn sie nicht das bekommt was sie will. Ansonsten hat sie immer für alle ein offenes Ohr und ist eine gute Zuhörerin. Sie ist jeder Hinsicht sehr neugierig und will immer alles wissen, egal von wem. Ob sie die Person kennt oder nicht, spielt keine Rolle. Obwohl sie selbst keine arroganten Menschen mag, ist sie selbst nicht besser. Oftmals ist sie einfach zu naiv und kann Menschen mit ihrer direkten und fiesen Art verletzen. Sie denkt nicht nach, bevor sie etwas sagt.


Hobbies:
 
shoppen, lesen, Partys
 
Vorlieben:
 
gut aussehende Männer, Cheerleading, gutes Essen
 
Abneigungen:
 
eingebildete und arrogante Mädchen, Machos, frühes aufstehen

 
Familie:
 
Elizabeth Forbes (ihre Mutter), der Vater verschwunden
Beziehungsstatus: Single (geriet ab und an in die Hände von Damon)

Vorgeschichte:

Caroline wuchs in Mystic Falls auf bei ihrer Mutter auf. Ihr Vater ist seit ihrer Geburt verschwunden und war danach nie wieder gesehen. In der Schule war sie schon immer sehr beliebt und ihre Cheerleader Gruppe führt sie mit voller Leidenschaft an. Obwohl Elena eine gute Freundin von ihr ist, hat sie ein Problem damit, das Eleana so beliebt bei den Männern ist und keinen Typen abbekommt, bis eines Tages Damon auftaucht und sich alles von Grund auf an verändert. Schon beim ersten Anblick in seine schönen blauen Augen, war sie hin und weg. Sie wollte ihn um jeden Preis und bekam ihn auch, ohne zu wissen das er ein Vampir war, was sich im Laufe der Zeit erst heraus stellte. Obwohl Damon sie nur benutzte und schon oft gebissen hatte, konnte sie sich nicht von ihm losreißen. Aus Angst sie wäre wieder allein und einsam. Ihre Bisswunden versteckte sie immer mit einem Schal, sodass niemand etwas merkte bis Elena es durch einen dummen Zufall sah. Als Damon eines Tages verschwunden war und Stefan zu ihr meinte, dass er nicht mehr wiederkommen würde, verwunderte sie es.
Sie war schon immer das kleine süße Mädchen gewesen, was man lieben musste und eigentlich nie böse sein konnte, obwohl sie oftmals ihren eigenen Kopf hatte, was so manche Dinge betraf. Schon immer hatte sie versucht ihren Willen durchzusezten.
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!